• Sommer im Lechtal
  • Winter im Lechtal
  • Naturparkwirte Lechtal Reutte

Skiverbindung zum Arlberg

Die unmittelbare Nähe des Lechtals zum Arlberg hat viele gemeinsame Geschichten und bringt auch touristisch die entsprechenden Vorteile. So wurde bereits in den 1970er Jahren die Idee geboren, die Skigebiete Lech-Zürs und Warth-Schröcken miteinander zu verbinden. 

Holzgau und das obere Lechtal waren schon immer mit der Vorarlberger Nachbarsgemeinde Schröcken eng miteinander verbunden. Über die gut ausgebaute Straße verkehrt auch der Skibus des Lechtals in regelmäßigen Abständen, die Benützung des Skibusses ist kostenlos. Durch die Skiverbindung der beiden Vorarlberger Skigebiete Warth-Schröcken mit Lech-Zürs mit dem Auenfeldjet hat sich bereits vor einigen Jahren das Pistenangebot erweitert, doch nun ist es endlich vollständig vollbracht, weitere neue Liftanlagen machen es nun möglich, ALLE Skiorte am Arlberg per Skier zu erreichen.

Das Skigebiet Arlberg gehört nun seit 2016 zum größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs.
Zusätzlich zählt Warth-Schröcken zum naturschneereichsten Skigebiet Europas mit ca. 11 Meter Naturschnee pro Jahr.

Die neue Ski Arlberg Pistenpanoramakarte
Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken!

Vorteile für unsere Wintersport-Gäste in Holzgau:

4 Skigebiete im Lechtal (Bach-Stockach, Holzgau, Elbigenalp und Stanzach)
14 Liftanlagen und traumhafte Pisten im Nachbarskigebiet Warth-Schröcken
87 Liftanlagen und 305 abwechlungsreiche Pisten durch den Zusammenschluss der Skigebiete am Arlberg

Webcams Warth-Schröcken >>

Abwechslungsreicher Pistenspaß

Unsere Gäste profitieren durch die Nähe des Lechtals zum TOP-Skigebiet Warth-Schröcken mit Anschluss an Lech-Zürs. Familienfreundliche Lifte und Abfahrten direkt im Zentrum von Holzgau!

Skischulen in Warth-Schröcken

Skischule Warth GmbH & CoKG
www.skischule-warth.com
Schneesportschule Schröcken-Hochkrumbach
www.skischule-schroecken.com